Aussteller-Rückmeldungen – 9. Regenbogenmesse am 1.9.2019 in Stollberg

Was für eine tolle Location ihr ausgesucht habt. Es war wirklich ein tolles Ambiente. Nachdem wir draußen in unserer Bohemian Oase den Tropenregenschauer überstanden hatten, gab es zum Highlight des Tages diesen tollen Regenbogen direkt vor uns. Magic pur. Da hat die Regenbogenmesse ihren Namen alle Ehre gemacht. Lena ~ Pure Divine

Dem Veranstalterteam möchte ich auch von ganzem Herzen danken. Im nächsten Jahr werde ich meinen Stand so organisieren, dass ich auch mal ein bisschen Klänge genießen kann. Duftende Grüße von Simone

Es hat sehr viel Spaß gemacht! Vielen Dank an die Organisatoren. Tina Jubel

Ich möchte mich den Danksagungen anschließen. Es war eine tolle Regenbogenmesse, top organisiert, viele nette Menschen. Danke

Schön empfand ich die Regenbogenmesse in diesen so besonderen Räumen des Bürgergartens Stollberg. Ein Wiedersehen mit lieben Kollegen und Freunden war mir das und die Besucher waren aufgeschlossen und interessiert. Als ich vor zehn Jahren an Messen teilnahm war das noch nicht so. Was sagt uns das? Die allgemeine Bewusstheit wächst. Ein buntes Spektrum nahm meine Heilanwendungen wahr und als mein Workshop *Heilsame Stunde* vorüber war, stand ein Regenbogen am Himmel. Wie passend. Bettina

Ich war erstaunt, dass Stollberg nur eine Stunde von Leipzig entfernt ist, so das es durchaus auch für Leipziger interessant ist. Mir hat es sehr gut gefallen. Ich wurde liebevoll empfangen und es waren doch einige wertvolle Kontakte für mich. Auch kenne ich ja schon vom Koordinatorentreff einige Nichtleipziger. Also auch wenn eine Messe anstrengend ist, war es gut dort präsent zu sein. Die spirituelle Szene wächst und vielen Dank an Ann und Uwe. Anne- Karen

Liebe Ann, ein ganz lieber Dank geht an Dich, Euch und das ganze Team das zum Gelingen der wundervollen Regenbogenmesse beigetragen hat; es war wieder ein toller, erlebnisreicher, bebegnungsreicher Tag mit vielen wundervollen Begegnungen. Einfach ein schönes Miteinander. Carina

Ich bin begeistert ob der Offenheit der Menschen, die sich im Laufe der letzten Jahre immer mehr zeigt. Es tut sich was - JUHU. Jana Münzner

Der Strand war super optimal für uns, Rita fand diesen Stand für ihre Liege perfekt. Herzlichen Dank.
Es war ein sehr schöner Tag. Herzensdank von Nicole & Rita

Für mich war es das erste Mal im historischen Bürgersaal und ich kann sagen, daß die Organisation
5 Sterne verdient hat. Von der bequemen Anfahrbarkeit, dem stressfreien Auf- und Abbau, der allgemeinen Aufgeschlossenheit sowohl auf Seiten der Aussteller als auch bei den Besuchern blieben keine Wünsche offen. Der Raum für meinen Vortrag am Sonntag um 10.00 war trotz der frühen Stunde fast bis auf den letzten Platz gefüllt und ein Großteil der Zuhörer fand sich anschließend am Stand zu Gesprächen und Einkäufen wieder. Den Leiter des Hauses konnte ich kennenlernen und er als auch sein Team sind sehr engagiert am Werk gewesen. Wenn meine Bewertung also recht einseitig positiv ausfällt, ist das vermutlich ein Zeichen für Eure unermüdliche und nachhaltliche Arbeit für das Netzwerk. Dankeschön! Ich bin gerne im nächsten Jahr wieder dabei! Georg Steffen

Auch von mir vielen Dank für die Regenbogenmesse. Es hat mir gezeigt, dass eine Teilnahme richtig war, und ich möchte mich schon für das nächste Mal vormerken lassen. Bei meinem Stand war gefühlt nicht so viel Andrang wie bei anderen Ständen, dafür fand ich die Gespräche sehr tiefgehend und interessiert. Es zeigt, dass immer mehr Menschen die Kinesiologie kennen. Mein Vortrag war gefüllt bis nahezu auf den letzten Platz, die Resonanz danach war sehr gut, viele kamen noch und stellten ergänzende Fragen oder wollten etwas zu ihrer persönlichen Situation wissen. Man merkt, dass die Messe Menschen bündelt, die schon "vorgebildet" sind in Sachen alternative Methoden, das tut gut und gibt mir den entsprechenden Rahmen zum Vortragen - also sehr gut. Anja

Ein liebevolles Danke an euch, es war sehr schön, interessierte Gäste und ein bunter Mix an Ausstellern. Wir sind gern nächstes Jahr wieder mit dabei. Andrea

Ich habe mich dabei sehr wohl gefühlt. Vorallem nach der Buchlesung gab es interessante und tiefgreifende Gespräche. Und so ist manchen in der Runde im wahrsten Sinne des Wortes "ein Licht" aufgegangen. Sehr berührend für mich war, als ich im Anschluss mit zwei Freundinnen gesprochen habe, wobei die eine vom Thema direkt betroffen war, was ich übrigens schon bei Betreten des Vorlesungsraumes erkannt habe. Die Freundin sagte dann: "Nun weiß ich auch, warum wir heute auf der Messe waren." Kein Zufall! Und das ist es ja auch, was ich mit der Veröffentlichung meines Buches erreichen wollte. Aufklärung einerseits, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt und die Möglichkeit sich darüber auszutauschen, da sich die meisten nicht authen, aus Scham für nicht normal zu gelten. Eine weitere Betroffene fragte mich sogar ob ich Therapie anbiete. Nun, wer weiß. Katharina

Auch von unserer Seite einen herzlichen Dank. Für uns war die "Messe" ein gelungener Auftakt. Wir wollten uns ausprobieren...und das haben wir. Wir fanden eure Organisation und Struktur sehr gut. Das Miteinander war zu spüren. Schön zur Einstimmung fanden wir den gemeinsamen Menschenkreis und das MiteinanderSein Lied. Live gesungen wäre es sicher noch berührender gewesen. Die Location war auch toll. Ich persönlich hätte mich über einen Stand mit Yogi Tee, Chai und Voelkel Limos gefreut. Die Verpflegung war ok. Da könnte man noch dran feilen. Vegetarisches, Veganes, Ayurvedisches, Biologisches z.B... Ein Gruppenbild für jedes Jahr mit allen Ausstellern wäre ganz sicher toll. Insgesamt war die Messe für uns gut und ein erster wichtiger Schritt um mit der Yogaschule mehr nach Außen zu treten. Wir haben einige Kontakte geknüpft und möglicherweise auch ein / zwei Interessenten für unsere Yogalehrerausbildung gewonnen. Das werden wir noch sehen. Wir wollen in jedem Fall beim nächsten mal wieder mit dabei sein. René